06. mÄRZ 2017, TOPFACT-SERVICE: FÖRDERPROGRAMM FÜR IHRE DIGITALE SICHERHEIT

Investieren Sie mit topfact und dem Förderprogramm "Digitalbonus" in Ihre IT-Infrastruktur

In Ihrer Bekanntmachung vom 12. September 2016 weist das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie (StMWi) auf Ihr Förderprogramm „Digitalbonus“ für kleine und mittlere Unternehmen hin.

 

Was für große Unternehmen selbstverständlich ist, ist für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) oft mit hohen Belastungen verbunden – nämlich die Umsetzung einer notwendigen Digitalisierungstrategie. Durch das Förderprogramm „Digitalbonus“ will der Freistaat Bayern für KMU Anreize schaffen notwendige Investitionen in die digitale Infrastruktur und die IT-Sicherheit durchzuführen. Ebenso soll die Belastung der Umstellung auf neue digitale Systeme und Geschäftsmodelle eingegrenzt werden. So sollen die Wettbewerbsfähigkeit gefördert, Wachstumspotentiale besser genutzt und der Nachholbedarf gegenüber den großen Spielern gesenkt werden. 

 

Was wird gefördert?

Gegenstände der Förderung sind bei der Entwicklung, Einführung und Verbesserung von Produkten, Dienstleistungen und Prozessen der Einsatz von Soft- und Hardware von IKT (Informations- und Kommunikationstechnologien) und die Migration und Portierung von IT-Systemen und –Anwendungen. Überdies soll die Einführung und Verbesserung der IT-Sicherheit gefördert werden.

 

Achtung: Standardmäßige Soft- oder Hardware ist nicht zuwendungsfähig. 

 

Wer darf einen Förderantrag stellen?

Grundsätzlich kann jedes kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der gewerblichen Wirtschaft mit Betriebsstätte in Bayern einen Förderantrag einreichen. Eine Kombination mit anderen Förderprogrammen für das gleiche Vorhaben ist nicht möglich. 

 


Wo gibt es weitere Informationen?

Nähere Informationen über das Förderverfahren, Zuwendungsvoraussetzungen, Art und Umfang der Förderung können Sie der PDF „Richtlinien zum Förderprogramm ‚Digitalbonus‘“ des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie oder der Internetseite https://www.digitalbonus.bayern entnehmen.

 

Nähere Informationen zur Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse und Ihrer digitalen Sicherheit erhalten Sie bei uns.

 

Ihr Ansprechpartner bei uns:

Detlev Eberhardt

Vorstand, topfact AG

+49 80 53 / 79 45 00

Vorstand@topfact.de