Auflagen im Sozialwesen erfordern mehr Belegorganisation

Mit topfact Unterlagen und Dokumente rechtssicher archivieren, bearbeiten und organisieren.

Öffentliche und soziale Träger von Pflegeeinrichtungen sichern eine soziale Versorgung im Alter oder auch im Falle einer Behinderung. Deren elementare Dienstleistung der umfangreichen Vorsorge- und Pflege berühren private und auch rechtlich relevante sehr vertrauliche Unterlagen.

 

Der sensible Umgang mit Daten und ein reibungsloser Ablauf in der Betreuung gewinnen an Priorität.

 

Mit topfact Unterlagen und Dokumente rechtssicher archivieren, bearbeiten und organisieren.

  • Bewohnerakten: Versicherungsunterlagen, Rentenbescheide, Krankenunterlagen, Medizinische Unterlagen, Betreuugsunterlagen, Notfallkontaktdaten.

  • Verwaltung: Belegungspläne, Abrechnungen, Versorgungsleistungen - und Nachweise, Hygiene-Massnahmen und Verordnungen.

Werkhaus

Zweckbetrieb - Branche: Sozialbereich

10 Firmen, Anwender 400

 


Werkhaus ist IT-Serviceleister für Lebenshilfe Mitgliedsunternehmen.

Unsere topfact-Lösung verwaltet und verarbeitet Vorgänge und Dokumente im Bereich Schriftverkehr, Ein-und Ausgangsrechnungen, Lieferscheine und Personalunterlagen.

 

Download
Werkhaus-Anwenderbericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 184.7 KB

Angebundene Systeme:

PARITY
PDS

PDS-ABACUS

MICOS