Ausbildung zum Fachinformatiker/in - Anwendungsentwicklung


Gute Ideen verändern alles,
wenn sie umgesetzt werden.

 

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwerfen und realisieren Softwareprojekte nach Kundenwunsch. Hierfür analysieren und planen sie IT -Systeme und schulen Benutzer. Bei technischen Problemen helfen Sie den Anwendern.

 

Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in - Anwendungsentwicklung

 

 Das sollten Sie mitbringen:

  • Idealerweise einen Realschulabschluss oder die Hochschulreife
  • Begeisterung für Informatik und Mathematik
  • Gute bis sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Sie sind perfekt für den Job, wenn Sie:

  • Probleme erkennen können und deren Gründe gut verstehen, mögliche Lösungen entwickeln können und gerne kommunizieren
  • Durchhaltevermögen mitbringen
  • Neugierig und wissbegierig sind, da Sie stets auf dem neuesten Stand im IT-Bereich sein müssen

 

Ihr Arbeitsalltag in der Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in.

In Ihrer Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in lernen Sie die Konzeption und Realisierung komplexer EDV-Systeme und erfahren, wie diese benutzergerecht anpasst werden. Darüber hinaus bringen Sie den Kunden in Schulungen die richtige Nutzung der Anwendungen bei.

Ihre Fähigkeiten in der Kommunikation und Serviceorientierung werden stetig trainiert und ausgebaut um den Kunden den Umgang mit Programmen verständlich zu erklären.

 

Wollen Sie Ihre Ideen realisieren?

 

Wenn Sie Ihre Zukunft in spannenden Projekten sehen und etwas bewegen wollen, dann senden Sie uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen direkt an Herrn Detlev Eberhardt Vorstand@topfact.de . Wir freuen uns auf Sie.